Kornpate

Kornpate sein

Die Kornpatenschaft – Herzstück des LAIB CHRISTI

Der LAIB CHRISTI lebt von Menschen, die in ihrem Rahmen bei sich zu Hause Getreide anbauen, vermehren und es wieder für den LAIB CHRISTI zu Verfügung stellen. Denn ohne Korn kein Brot und ohne Brot kein LAIB CHRISTI. Und somit auch kein Brot des Lebens. 

Kornpaten sind Menschen, die bei sich zu Hause Getreide anbauen und dann für den LAIB CHRISTI 30-, 60- oder 100-Fach ernten. Wie funktioniert das? Ganz einfach. Wir schicken dir Anfang Herbst ein für deine Bedürfnisse maßgeschneidertes Getreide-“Anbaupaket” (für mind. 1 m² Anbaufläche) zu. Du baust das Getreide an und erntest es gegen Ende Juli/Anfang August. Dann schickst du uns das geerntete Getreide wieder zurück und wir backen daraus den LAIB CHRISTI für Menschen in Not und stellen es als “Hostie” für das gemeinsame Abendmahl zur Verfügung.

“Es ist also Gottes Werk, an dem wir gemeinsam arbeiten, und ihr seid Gottes Ackerfeld” – 1. Korinther 3,9

Bereit Kornpate zu sein?

Noch Fragen? - Stell sie uns!

Hier findest du alle Informationen, Anleitungen und Video-Tutorials rund um die Kornpatenschaft. So wird das Getreideanbauen, -ernten und -versenden als Kornpate für den LAIB CHRISTI ein Kinderspiel. Außerdem stehen wir dir jederzeit für alle Rückfragen zur Verfügung. 

Anleitungen und Tutorials

Weitere Möglichkeiten Teil des LAIB CHRISTI zu sein